Partner Everest Trekking Nepal Ladakh India Annapurna Zanskar
Trekkingforum
- Himalayaländer -


die 15 neuesten Themen


Ghizarvalley Gilgit Nanga Parbat Hunza Gojal Nagar Baltistan Baltoro Concordia Gondogoro Hispar Biafo Fairymeadow Märchenwiese
you know about it? / du weisst Bescheid? >> just click

Home Inhalt Anleitung Kalender Regeln/Impressum Spende Supportforum
Mount Everest Annapurna Langtang Helambu Kailash Markhavalley remote Zanskar

Till now the »What is it about...«-site is only available in german. But I will add an english page soon. Meanwhile try a translation tool like http://www.google.com/language_tools?hl=en

Worum es geht

Aus Sicherheitsgründen sollte niemand alleine im Himalaya trekken. Wenn man sich keiner Gruppe anschließen möchte, weil man individuelle Planung und Unabhängigkeit schätzt, empfiehlt es sich, einen Partner zu suchen. Man kann natürlich in Diskussionsforen nach einer Begleitung suchen, doch meist erhält man nur selten Antwort.

Trekkingpartner.com hilft dabei, schon vor der Kontaktaufnahme möglichst viel von seinem potentiellen Trekkingpartner zu erfahren. Trekkingpartner.com ist eine Kalenderapplikation, in der die Trekkingregion und die Zeitspanne, während der man sich dort befindet, grafisch dargestellt werden. So lässt sich perfekt vergleichen, ob zur gleichen Zeit andere Gleichgesinnte die selbe Trekkingtour unternehmen. Auf diese Weise findet man leichter einen Partner für seine Tour.

In einem zweiten Schritt kann man dann über die Profilseiten des potentiellen Partners per eMail, postalisch oder - sofern angegeben - telefonisch Kontakt aufnehmen. Wenn dann die »Chemie stimmt«, steht einer eindrucksvollen Trekkingtour in Pakistan, Indien, Nepal, Tibet oder Bhutan nichts mehr im Wege. Und ich kann von hier aus nur mehr »Hals und Beinbruch« wünschen.




Till now the instruction is only available in german. But I will add an english page soon. Meanwhile try a translation tool like http://www.google.com/language_tools?hl=en

Wie es funktioniert: eine Schritt-für-Schritt-Anleitung

Schritt 01 Registrieren:

Öffne den Kalender, klicke auf 'Registrieren' und fülle die Felder aus. Jede Anmeldung / jeder Account hat ein Ablaufdatum, um den Kalender übersichtlich zu halten.

Beispiel: Wenn du ab 9. Januar jemanden für eine Trekkingtour in Nepal vom 1. bis 15. April suchst, dann wähle 3 Monate aus. Dein Account wird dann automatisch am 9. April gelöscht. Du kannst deinen Account vom Administrator unter Angabe von Gründen verlängern lassen. Eine Verkürzung ist nicht möglich!

Sehr wichtig ist die Angabe der Gruppe: Im Kalender kann man die Ansicht einschränken, um nur jene Gebiete zu sehen, die den Betrachter interessieren. Um richtig gefunden zu werden, musst du eine Gruppe/Region auswählen. Zur Auswahl stehen:
  • Bhutan
  • India-Center / Indien-Mitte: Spiti, Kinnaur, Garhwal, Kumaon
  • India-East / Indien-Ost: Darjeeling, Sikkim
  • India-West / Indien-West: Ladakh, Zanskar, Rupshu, Manali, Dhauladar
  • Nepal-Center / Nepal-Mitte: Helambu, Gosainkund, Langtang
  • Nepal-East / Nepal-Ost: Everesttrek, Khumbu, Salpa-Arun, Makalu, Kangchengdzönga
  • Nepal-West / Nepal-West: Humla, Mugu, Dolpo, Mustang, Annapurna, Manaslu, Ganeshhimal
  • Pakistan
  • Tibet
Lungta / WindpferdBei Treks, die von einer Gruppe / Region in die nächste führen, z. B. Trek von Kibber (Spiti, Indien-Mitte) nach Korzok (Rupshu, Indien-West), ist die Gruppe des Zieles zu wählen, im Beispiel also Indien-West. Solltest du unsicher sein, checke die Beiträge im Supportforum, ob du eine Antwort findest.

Je mehr du im Notizfeld von dir erzählst, umso eher wirst du einen Trekkingpartner finden. Und im Gegenzug fällt es dir leichter, eine Auswahl zu treffen, ob du Kontakt aufnehmen möchtest oder nicht. Du kannst auch ein Porträt von dir hochladen nach dem Motto: »Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte«; diesem Sprichwort braucht man wohl nichts mehr hinzufügen!

Wenn du alles zu deiner Zufriedenheit ausgefüllt hast, klicke unten rechts auf 'Hinzufügen'.

Nach erfolgter Registrierung erhältst du ein Bestätigungsmail mit deinen Zugangsdaten. Öffne nun den Kalender und klicke auf Login.


Schritt 02 Login:

Öffne den Kalender, klicke auf 'Login' und gib deinen Usernamen und dein Passwort an.

Nach dem Einloggen siehst du in der Menüzeile zwei zusätzliche Buttons. Zum einen 'Profil': dort kannst du Veränderungen an deinen Einstellungen vornehmen. Bitte lies die Hinweise genau durch.

Zum anderen den Button 'Nachricht': Damit kannst du Kontakt mit einem potentiellen Trekkingpartner aufnehmen.

Außerdem erscheint nun neben deinem Usernamen im Kalender dieser Button: .

Wenn du mit dem Mauszeiger darüber fährst, erscheint der Hinweis »Kalender für diese Person editieren...«. Ein Klick auf diesen Button öffnet ein eigenes Fenster, in welchem man die Regionen markieren kann, in denen man trekken wird.


Schritt 03 Kalender editieren:

Rufe zuerst auf der Kalender-Hauptseite den Monat auf, in dem deine Trekkingtour stattfindet. Wenn du anschließend, wie oben beschrieben, auf diesen Button neben deinem Namen klickst, kannst du in einem neuen Fenster Angaben darüber machen, wann du wo trekken wirst.

Anfänglich steht bei allen Tagen 'keine Angaben'. Markiere nun für jedes Datum deiner Reise / deines Treks das entsprechende Feld deines Zieles. Wenn für einen Tag irrtümlich zwei Ortsangaben gemacht wurden, wird automatisch die unterste gezählt. Nun klicke am Seitenende auf 'Anwenden'. Kontrolliere nun, ob alle Angaben passen und nimm, wenn nötig, Korrekturen vor. Nun nochmals auf 'Anwenden'. Wenn alles richtig markiert ist, auf 'Fertig' klicken. Das Fenster schließt sich und der Kalender muss neu geladen werden. Er könnte anschließend zum Beispiel so aussehen:

Trekking Kalender

Dies bedeutet, dass User AndreasP sich am 2. und 3. April 2005 in Kathmandu (KM) aufhalten wird. Am 4. April mit dem Bus nach Dhunche fährt und vom 5. bis 13. April im Langtang (LT) trekken möchte. Die Rückfahrt nach Kathmandu erfolgt am 14. April, Aufenthalt in Kathmandu noch einmal am 15. und 16. Die Abkürzungen sind in der 'Legende' erklärt.


Schritt 03 Kontaktaufnahme:

Hier wird erklärt, wie man mit anderen in Kontakt treten kann und Informationen über den potentiellen Trekkingpartner erhält.

Zuerst muss man sich einloggen, dann klickt man einfach auf den entsprechenden Usernamen, wie in nebenstehendem Bild rechts gezeigt wird. - Es öffnet sich das Nutzerprofil.

Im Nutzerprofil des Users 'Pete' erhalten wir zum Beispiel die folgenden Informationen:
Der Nutzer Peter Carpenter mit dem Usernamen 'Pete' gehört zur Gruppe Indien-West und möchte im kommenden Sommer nach Ladakh reisen, um dort zu trekken.

Um Kontakt mit ihm aufzunehmen, kannst du das vorhandene Kontaktformular verwenden, oder ein eMail senden. Um die Nutzer vor Spams zu schützen, ist die angegeben eMail-Adresse nicht klickfähig, sondern muss per copy&paste in ein Mailprogramm übertragen werden.

Peter Carpenter hat auch eine Telefonnummer angegeben, um leichter erreicht werden zu können. Die Angabe einer Telefonnummer ist natürlich freiwillig!